Übersicht

Community

Beauty

Geschichte

Information

Die Geschichte der Kleider

Kleider aus der spanischen Mode von 1550-1618
Die Habsburger waren ein führendes europäisches Adelsgeschlecht.
Um 1519-1556 Mit Karl dem V. wurde die Weltmacht der Habsburger begründet. Schwarz war die vorherrschende Farbe der spanischen Hoftracht. Das markanteste Kleidungsstück der spanischen Hoftracht war die Halskrause. Der „edle Kopf“ wurde vom sündenanfälligen Körper einer Frau optisch getrennt. Der Der Körper wurde außerdem optisch in 2 Teilen geteilt und der Rock mit einem Reifrock gestützt. Dem Mann wurde in das Herrenkostüm ein Gänsebauch gearbeitet, der Wohlstand verkörperte. Dazu gehörte auch eine kurze Pluderhose mit Schamkapsel die dazu diente, besonders die Männlichkeit auszustrahlen

 

<< zurück -- weiter >>